That I Would Be Good (Alanis Morissette)

Olá!

Heute kannst Du das Lied “That I Would Be Good” von Alanis Morissette und Glen Ballard lernen. Hier zeige ich, wie Du die Begleitung und die Melodie spielen kannst.

Zuerst schau mal das Video mit dem ganzen Lied an.

Begleitung Teil:

Die Akkorde bei der Intro-Teil sind A-Dur und DMaj9. Es wird mit den Fingern p i m gleichzeitig gezupft, erst mal auf dem Schlag 1 und dann wieder auf “und” zweiten Schlag. Schlag 2 und 4 haben eine Pause.

That I Would Be Good - Intro

Nachdem Intro kommt das Vers-Teil. Bei dem Vers sind zwei Akkordfolgen, jeweils wird zwei Mal gespielt. Die erste Akkordfolge ist: A-Dur, DMaj9, Bm7, E-Dur und die zweite Akkordfolge ist: F#m11, DMaj9, Bm11, E-Dur. Die Erste wird mit dem Rhythmus der Intro-Teil gespielt und die Zweite hat kleine Variationen bei dem Rhythmus und bei den Noten.

That I Would Be Good - Verse

Dann kommt das Chorus-Teil. Hier wiederholen sich die beide Akkordfolgen von der Vers-Teil, die Erste wird wieder zwei Mal gespielt aber die Zweite nur einmal. Die letzte Akkordfolge hier ist F#m11, DMaj9, Asus2, E-Dur. Das alles wird mit Strumming statt Zupfen gespielt.

Bitte achten auf den Hinweis für die Strumming-Technik:

Strumming Hinweis

That I Would Be Good - Chorus

Zum Schluss kommt die Outro-Teil. Das ist die erste Akkordfolge der Vers-Teil und es wird nur zwei mal gespielt. Als letzen Akkord kommt ein ausklingenden Asus2.

Outro - Begleitung_resize_Merielli

Jetzt schau mal das Video für die Begleitung an.

Melodie Teil:

Die Akkorde der Intro-Teil sind AMaj9 und DMaj9 bei der ersten Umkehrung. Das bedeutet, die Terz steht auf dem Bass statt den Grundton. Als letzten Akkord kommt ein schönen Dsus2.

Intro - Melody_resize_Merielli

Das erste Mal der Vers-Teil wird auf der fünften Lage gespielt mit einigen leeren H-Saite. Die Slide-Technik erscheint hier zum ersten Mal zwischen Bünde 7 und 6 auf der vierten Saite.

Verse1 - Melody_resize_Merielli

Bei der Wiederholung wird die Melodie eine Oktave höher gespielt. Die Noten befinden sich alle ab der neunten Lage. Achte auf das Hammer-On im Takt 11.

Verse2 - Melody_resize_Merielli

Die Melodie liegt bei der Chorus-Teil wieder auf der fünften Lage mit leerer E-Saite. Techniken wie “Hammer-On” und “Pull-Off” komme auch hier dabei.

Chorus - Melody_resize_Merielli

Die Melodie bei Outro liegt in der ersten Lage und den letzten Akkord AMaj9 in der vierten Lage mit leerer A-Saite.

Outro - Melody_resize_Merielli

Jetzt schau mal das Video für die Melodie an.

 Die ganze Struktur des Liedes:

Song Structure_resize_Merielli

Ich hoffe, es hat Dir Spaß gemacht! Wenn Du Gitarrenunterricht in Frankfurt am Main oder in der Nähe suchst, ich kann gerne Dein Gitarrenlehrer sein! Vereinbare Deine Probestunde heute noch!

Viel Erfolg beim Üben und bis zum nächsten Beitrag!

Até logo!